Hausarbeiten
Autoren
Diplomarbeiten
Stellenangebote
Praktika
Karriere-Tipps
Career-Ch@t
Praktikumsberichte
NEWSLETTER
eMail-Adresse:

Dorothee Mundorf-Unkrig
Personalmarketing und Recruiting

Tel. 069-9585-5619

Marie-Curie-Str. 24-28
60439 Frankfurt am Main

 

1. Allgemeine Fragen zu PwC

Stellen Sie bitte kurz Ihr Unternehmen vor. Wo sehen Sie PwC im Vergleich zu Ihren Wettbewerbern & wie grenzt sich PwC diesen gegenüber ab?

Als eine der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften Deutschlands betreuen wir Mandanten jeder Größenordnung - national wie international: Wir bieten herausragende Leistungen an, die am Markt als vorbildlich gelten. Von der kontinuierlichen Ausweitung unserer Produktpalette, der hohen Spezialisierung unserer Experten und der engen Einbindung in das leistungsstarke internationale Netzwerk von PricewaterhouseCoopers profitieren unsere Kunden in kleineren Projekten ebenso wie bei großen, internationalen Aufgaben.

Nach einer Umfrage des trendence Instituts für Personalmarketing zählt PwC bei Wiwi-Studenten mit den Schwerpunkten Controlling/Rechnungswesen, Steuerbetriebslehre und Wirtschaftsprüfung/Revision als der favorisierte Arbeitgeber. Worauf führen Sie diese Beliebtheit bei Wirtschaftsstudenten zurück?

Unsere Qualität lebt vom ständigen Lernen. Wir wissen, dass das Wissen unserer Mitarbeiter unser Kapital ist. Daher bieten wir allen Mitarbeitern eine kontinuierliche Fortbildung an. In unserem Schulungszentrum in Seeheim finden permanent Fortbildungen statt, die kompetente Antworten unter Einbeziehung der neuesten Entwicklungen ermöglichen.


2. Persönliche Fragen an Dorothee Mundorf-Unkrig

Beschreiben Sie doch bitte einmal Ihren persönlichen Werdegang und Ihre derzeitige Position bzw. Aufgaben bei PwC.

Als Quereinsteigerin arbeite ich nach meinem geisteswissenschaftlichen Studium mit Nebenfach BWL seit 1998 für PwC im Personalmarketing & Recruiting. Nach fünf Jahren im Strategischen Personalmanagement liegt mein Schwerpunkt nun im Bereich Neue Medien und Online-Marketing. Ich kümmere mich unter anderem darum, dass die Bewerber stets aktuelle Informationen auf unserer Karriereseite vorfinden. Außerdem arbeiten wir eng mit verschiedenen Karriere- und Jobportalen zusammen, um Bewerber stets über aktuelle Ereignisse bei PwC auf dem Laufenden zu halten.


Warum sind Sie selbst zu PwC gegangen? - Was hat Sie fasziniert?

Mich fasziniert die Arbeit im Team und das hohe Maß an Verantwortung, das jeder Mitarbeiter trägt. PwC hat mir die Möglichkeit geboten, auch Teilzeit in meinem Spezialgebiet zu arbeiten. Durch das flexible Arbeitszeitmodell habe ich die Möglichkeit Beruf und Privatleben in idealer Weise zu verbinden.


3. Fragen zum Berufseinstieg bei PwC

Wie sieht Ihr Wunschkandidat für eine Stelle bei PwC aus? Wie wichtig sind Ihnen dabei internationale Erfahrungen und außeruniversitäres Engagement?

Den Wunschkandidaten gibt es bei PwC nicht. Entscheidend ist immer der Gesamteindruck, den ein Bewerber hinterlässt. Wir wünschen uns von Ihnen, dass Sie Ihr Studium zügig und zielorientiert und natürlich mit guten Noten absolviert haben und währenddessen schon praktische Erfahrungen sammeln konnten. Praktika im relevanten Bereich sind prima, und wenn sie im Ausland stattgefunden haben, umso besser. Sicheres Englisch ist in jedem Fall von großer Bedeutung. Aber auch Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft sowie die Übernahme sozialer Verantwortung spielen eine wichtige Rolle, sprich: außeruniversitäres Engagement rundet Ihr Profil idealerweise ab.


Welche konkreten Schritte umfasst das Bewerbungsverfahren für Hochschulabsolventen & wie sieht die anschließende Einarbeitungsphase aus? Wie gestaltet sich beispielsweise Ihre "Beginner Conference"?

Die Bewerbung wird von unserem zentralen Bewerbermanagement an die Fachabteilungen weitergereicht. Hier entscheidet sich, ob Sie zum Interview oder auch zu einem unserer Bewerbertage eingeladen werden. Nach erfolgreich abgeschlossenem Bewerbungsverfahren nehmen Sie an unserer Beginner Conference teil, während der sich das Unternehmen vorstellt und Sie in lockerem Rahmen mit Ihren Kollegen, Vorgesetzten und Mitarbeitern aus anderen Geschäftsbereichen in Kontakt treten können. Sie lernen hier auch grundlegende Präsentationstechniken kennen und werden individuell auf Ihren Einstieg in den jeweiligen Geschäftsbereich vorbereitet.


PwC ist regelmäßig auf zahlreichen Recruitingmessen wie bspw. dem Absolventenkongress in Köln vertreten. Wie sollten sich interessierte Studenten und Absolventen für eine solche Recruitingveranstaltung vorbereiten? Besteht die Möglichkeit sich mit den Vertretern der unterschiedlichen Bereiche über die individuellen Karrierechancen bei PwC zu unterhalten?

Wir freuen uns, wenn Sie uns bei solchen Veranstaltungen einfach an unserem Stand besuchen. Sie werden Gelegenheit haben, mit Vertretern aller Geschäftsbereiche zu reden und können alle Fragen stellen, die Ihnen am Herzen liegen. Wie Sie sich auf das Gespräch vorbereiten liegt natürlich an der Zielsetzung, die Sie haben. Falls Sie konkret einen Berufseinstieg oder ein Praktikum planen, können Sie uns gerne Ihre Bewerbungsmappe gleich mitbringen. Aber wir stehen Ihnen auch zum Informationsaustausch gerne zur Verfügung.


Welche Wege stehen für eine Bewerbung zur Verfügung?

Für Ihre Bewerbung bei PricewaterhouseCoopers stehen Ihnen zwei Wege zur Verfügung. Sie können sich online über unsere Bewerberakte (http://ba.pwc.de) bewerben. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönlichen Daten schnell und einfach einzugeben sowie Attachments anzuhängen. Natürlich können Sie uns Ihre Unterlagen auch klassisch auf dem Postweg zu kommen lassen. Diese schicken Sie bitte an:

 

PricewaterhouseCoopers
Personalmarketing & Recruiting
Marie-Curie-Str. 24 - 28

60439 Frankfurt am Main


Wir danken Ihnen für dieses Gespräch!



STUDENTEN LOGIN
eMail-Adresse:

Passwort:
Passwort vergessen?
Neu registrieren